Seitenanfang
Logo Belsana

Datenschutz

Allgemeines

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Die umfangreichen Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogenen Daten versuchen wir stets einzuhalten.

In den nachfolgenden Hinweisen möchten wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten auf dieser Website informieren. Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetzgebung ist BELSANA Medizinische Erzeugnisse (nachfolgend auch „BELSANA“ genannt).

Speicherung und Nutzung von Zugriffsdaten und Kontaktaufnahme

Folgende Daten werden automatisch bei jedem Zugriff auf unsere Websites als sogenannte Protokolldaten in einer Protokolldatei auf dem Server unseres Providers abgelegt. Diese Daten werden aus technischen Gründen erhoben und zu Zwecken der Datensicherheit für drei Monate in Logfiles aufbewahrt.

  • Ihre IP-Adresse
  • Datum & Uhrzeit des Zugriffs
  • Name der angeforderten Datei
  • Name der Datei, von der aus angefordert wurde
  • Übertragene Datenmenge
  • Beschreibung des verwendeten Webbrowsers und des Betriebssystems
  • Name des Internet-Providers.

Eine Auswertung dieser Datenkategorien findet ausschließlich zur Fehleranalyse und zu statistischen Zwecken ohne Personenbezug statt.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit Sie uns auf unseren Seiten personenbezogene Daten (z.B. in Kontaktformularen den Namen, Anschrift oder eMail-Adresse) zur Verfügung stellen, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis und ausschließlich zu Zwecken der individuellen Betreuung oder zur Übersendung von Produktinformationen und Serviceangeboten.

Kunden und Geschäftspartner erhalten nur nach Anmeldung Zugang zu Login-geschützten Bereichen unserer Kundenportale. Ihre personenbezogenen Daten für eine Anmeldung in Login-geschützten Bereichen oder in unserem Newsletter-Verteiler werden im Rahmen der jeweils gesetzlichen Vorschriften gehandhabt.

Die Abmeldung vom Newsletter-Service ist jederzeit möglich und kann direkt über den dafür vorgesehenen Abmeldelink im Newsletter erfolgen.

Sie können Ihr Widerrufsrecht zur Datennutzung jederzeit in Anspruch nehmen und uns über die in diesem Datenschutzhinweis genannten Kontaktdaten informieren.

Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Sollte dies zu festgelegten Zwecken notwendig werden, tun wir das nur mit gesetzlicher Erlaubnis oder auf Basis Ihrer Einwilligung.

Gewinnspiele und Preisausschreiben

Informationen zur Datenerhebung und -nutzung im Rahmen von Gewinnspielen und Preisausschreiben entnehmen Sie bitte den jeweiligen Teilnahmebedingungen.

Newsletter

Zum Versand und zur internen Auswertung unseres Newsletters nutzen wir einen externen Dienstleister (Subunternehmer), mit dem ein Auftragsverarbeitungsvertrag nach Art. 28 Abs. 3 DS-GVO besteht.

Bei der Anmeldung zu unserem Newsletter werden Ihre Daten (E-Mail-Adresse, als freiwillige Angabe Vor- und Nachname sowie weitere Infos zur zielgerichteten Segmentierung) vom externen Dienstleister (Subunternehmer) gespeichert und ausschließlich durch uns dazu genutzt, Ihnen Informationen zu speziellen Themengebieten und hilfreiche Tipps und nützliche Informationen zu allen unseren Marken zukommen zu lassen.

Wenn Sie den Newsletter öffnen oder einen Link darin anklicken, wird dies über den externen Dienstleister (Subunternehmer) protokolliert (Datum, Uhrzeit, Ort, Mailadresse, E-Mail-Client). Diese Informationen dienen ausschließlich internen statistischen Zwecken und zur Optimierung des BELSANA Newsletters. Diese Daten werden nicht zu persönlichen Nutzungsprofilen zusammengeführt oder an Dritte weitergegeben. Auf schriftliche Anfrage können Ihre Newsletter bezogenen Daten jederzeit gelöscht werden.

Ihr Einverständnis können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an newsletter@belsana.de widerrufen.

Die Abmeldung vom Newsletter-Service ist für Sie jederzeit möglich und kann über den dafür vorgesehenen Abmelde-Link im Newsletter erfolgen.

Google re-Captcha:
Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

In einigen Fällen kann es auf dieser Website zu einer Einbindung von Inhalten und Diensten Dritter kommen, z.B. Kartenmaterial von Google Maps.

Dies setzt immer voraus, dass Anbieter dieser Inhalte Ihre IP-Adresse nutzen. Ohne Ihre IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an Ihren Browser senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Bereitstellung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinerlei Einfluss darauf, falls die Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern.

Links auf andere Internetseiten

Wir verweisen gelegentlich auf die Webseiten Dritter. Obwohl wir diese Dritten sorgfältig aussuchen, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit von Websites Dritter übernehmen. Auch gilt diese Datenschutzerklärung nicht für verlinkte Websites Dritter.

Einsatz von Cookies

Wir setzen auf unseren Websites sogenannte Session-Cookies sowie Text- bzw. Browsercookies ein.

Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern. Session-Cookies werden bei Beenden der Sitzung automatisch gelöscht.

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

  • Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte
  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern
  • Sicherheitsmaßnahmen
  • Reichweitenmessung/Marketing

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter, die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.
Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. ihr Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.
Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

  • Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) – Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.
  • Google/ YouTube (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) – Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.
  • Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy/.
  • Xing (XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

Youtube
Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Hinweis zur werblichen Nutzung

Wir nutzen über die Website erhobene personenbezogene Daten oder Daten aus dem Fachhandelsportal nicht für Werbezwecke. Sollten Sie im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung in irgendeiner Form einer Datennutzung für Werbezwecke zugestimmt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit gegenüber BELSANA widerrufen.

Kontaktdaten

Bei weiteren Fragen zur Datennutzung sowie bei Inanspruchnahme Ihrer Rechte dürfen Sie sich gern an folgende Adresse wenden:

BELSANA Medizinische Erzeugnisse

Laubanger 23
96052 Bamberg
Fon: +49 951 30 93 03 – 0
Fax: +49 951 30 93 03 – 450
E-Mail: info@belsana.de oder direkt an datenschutz@belsana.de

Hinweis

Das Datenschutzrecht und die Gesetze im Bereich der Telemedien machen es von Zeit zu Zeit erforderlich, dass wir diesen Datenschutzhinweis anpassen müssen.

Letzte Anpassung: Juni 2018.