Seitenanfang
Logo Belsana

VenenFachCenter:
Werden Sie Mitglieder der besten Fach-Kooperation Deutschlands*

Mehr Profil, nachhaltige Kundenbindung und mehr Umsatz als Experte für Kompression.

Umfassende Aufklärung ist die Basis für die Vermeidung schwerwiegender Erkrankungen. Das gilt vor allem auch für Venenleiden, denn frühzeitig erkannt sind sie gut therapierbar. Für besonders engagierte Apotheken hat BELSANA deshalb die Qualifizierung zum VenenFachCenter ins Leben gerufen. Besonderes Merkmal dieser sehr erfolgreichen Kooperation ist die nachhaltige Qualifikation der Apotheken-Mitarbeiter zu kompetenten Ansprechpartnern für das Thema Venengesundheit. Regelmäßige Treffen bieten die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch, um die Beratungsleistung fortlaufend zu verbessern und das Venenfachcenter weiterzuentwickeln.


Ihre Vorteile

  • Relevante Profilierung bei Frauen und Männern mit Venenproblemen (59% der Bevölkerung, Bonner Venenstudie der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie / DGP)
  • Kompetenzzentrum für die wiederkehrende Versorgung mit Strümpfen auf Rezept
  • Intensive Marketingbegleitung und Kompetenzaufbau durch BELSANA
  • Keine Aufnahmegebühren oder Jahresbeiträge

Für nähere Informationen besuchen Sie www.venenfachcenter.de.

*Auszeichnung beim diesjährigen Kooperationsgipfel als beste Fach-Kooperation Deutschlands. In der Coop-Study 2018 wählten Apotheken die VenenFachCenter zu ihren Leistungsfavoriten.

VenenFachBerater/in

In vielen Apotheken fehlt ein/e Venenfachberater/in. Durch die fundierte Weiterbildung wird diese Lücke geschlossen.

Venenfachberater/in Apotheke steht für einen überdurchschnittlich befähigten Experten in der Apotheke, mit Fachkenntnissen rund um das Indikationsgebiet “Venenerkrankungen”. Gerade mit dieser hohen Qualifikation rechtfertigt die Apotheke ihre Bezeichnung als VenenFachCenter.

Verkaufserfolge in Apotheken werden maßgeblich vom Motivationsgrad der Mitarbeiter beeinflusst. Der Fernkurs steigert diese Motivation, weil er von eingefahrenen Alltagsgleisen ablenkt und ein neues Ziel definiert.

Der Fernkurs ist ganz nebenbei so praxisnah, dass Teile daraus wie etwa der Beratungsleitfaden direkt in der Apotheke eingesetzt werden können. Insofern ist ein Einstieg in eine individuelle Beratung gesichert.

Fachliche, kommunikative und marketingmäßige Fortbildung führt dazu, dass der/die Kursteilnehmer/in weit überdurchschnittlich befähigt ist, die Patienten perfekt zu beraten. Gerade mit dieser hohen Qualifikation rechtfertigt die Apotheke ihre Bezeichnung als Venenfachcenter.

Die AMI - Apotheken Management Institut GmbH & Co. KG ist von BELSANA mit der Durchführung des Fernkurses beauftragt und ist spezialisiert auf die ökonomische Aus- und Fortbildung im Gesundheitsmarkt.

Nähere Informationen erhalten Sie hier:
www.apothekenzukunft.de
oder sprechen Sie unsere FachberaterInnen im Außendienst einfach an.