Wei­ter­bil­dung für Apo­the­ker,

PTA und PKA

BEL­SA­NA bie­tet Apo­the­ken­in­ha­ber/in­nen und de­ren Mit­ar­bei­ter/in­nen (PTA, PKA) zahl­rei­che Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten rund um das The­ma Ve­nen­ge­sund­heit, mit dem Ziel, ein brei­tes Wis­sen und um­fas­sen­des Know-how für die Pra­xis zu ver­mit­teln.

Ver­bes­sern Sie Ihr Ve­nen-Know-how

Wir bie­ten Ih­nen als Ve­nen­Fach­Cen­ter und Ih­ren Mit­ar­bei­ter/in­nen die Mög­lich­keit, 
sich rund um das The­ma „Ve­nen“ in den ver­schie­dens­ten Be­rei­chen fort­zu­bil­den.

Au­ßer­dem kön­nen Apo­the­ken­in­ha­ber/in­nen mit un­se­ren Fach­be­ra­te­rin­nen im Au­ßen­dienst Ter­mi­ne für In­hou­se-Schu­lun­gen zum The­ma Stütz- und Kom­pres­si­ons­strümp­fe 
in­di­vi­du­ell ver­ein­ba­ren.

Fort­bil­dungs-The­men

Ba­sis-Se­mi­nar 

Erfahren Sie im 1-tägigen Basis-Seminar anhand vieler praktischer Übungen, wie Sie Kunden mit Venenerkrankungen professionell beraten und im Zuge der Kompressionstherapie optimal versorgen können. 

  • Keine Voraussetzungen, Zer­ti­fi­zierung zur Abgabe von Kompressionsstrümpfen. 
     

Fort­ge­schrit­te­nen-Se­mi­nar 

Vertiefen Sie im 1-tägigen Fortgeschrittenen-Seminar Ihr Wissen über die Kompressionstherapie und zur Venengesundheit. 

  • Voraussetzung: Zertifizierte Zulassung zur Abgabe von Kompressionsstrümpfen.

Fresh-up-Se­mi­nar 

Frischen Sie mit dem halbtägigen Seminar Ihr Kompressionstherapie-Wissen auf, um Ihre Kunden optimal versorgen zu können. 

  • Voraussetzung: Zertifizierte Zulassung zur Abgabe von Kompressionsstrümpfen.

Lym­pho­lo­gie-Se­mi­nare

Ler­nen Sie im 1-tä­gi­gen Lym­pho­lo­gie-Se­mi­nar, wie Sie Öde­m­er­kran­kun­gen mit Flach­strick op­ti­mal ver­sor­gen kön­nen. Im 2-tä­gi­gen Lym­pho­lo­gie-Se­mi­nar kom­men ver­tie­fen­de Kennt­nis­se da­zu und prak­ti­sche Übun­gen oder Tipps im Um­gang mit Pa­ti­en­ten.

  • Vor­aus­set­zung: Zer­ti­fi­zier­te Zu­las­sung zur Ab­ga­be von Kom­pres­si­ons­strümp­fen.

Mar­ke­ting-Se­mi­na­re

Vom Seminarwissen zur gelebten Praxis. In intensiven Praxis-Workshops erhalten Sie wertvolle Tipps, wie es Ihnen gelingen kann, Ihre HV-Ziele erfolgreich und nachhaltig in die Tat umzusetzen.

  • Keine Voraussetzungen

Fern­kur­se

Zum Bei­spiel Fort­bil­dung zur/zum Ve­nen­Fach­Be­ra­ter/in (6 Mo­na­te) oder Fach­be­ra­ter/in Com­pli­an­ce in der Ve­nen­the­ra­pie (3 Mo­na­te). Durch die Fort­bil­dung wird die­se Lü­cke ge­schlos­sen, und es gibt ech­tes Ex­per­ten­wis­sen im Team, das auch die Apo­the­ken­kun­den zu schät­zen wis­sen.

  • Kei­ne Vor­aus­set­zun­gen

Re­fe­ren­ten

Re­fe­ren­ten der Se­mi­na­re sind Ve­nen­ex­per­ten aus dem Hau­se BEL­SA­NA so­wie aus­ge­wähl­te ex­ter­ne Re­fe­ren­ten.  Als kom­pe­ten­ter Part­ner füh­ren wir Wei­ter­bil­dun­gen auch in Zu­sam­men­ar­beit mit Lan­des­apo­the­ker­ver­bän­den und Gro­ßhänd­lern (Apo­quick, Ge­he, Nowe­da usw.) durch.

Teil­nah­me­be­stä­ti­gung/Zer­ti­fi­kat

Nach er­folg­rei­chem Ab­schluss ei­ner je­den Fort­bil­dung  er­hal­ten al­le Teil­neh­mer ei­ne Teil­nah­me­be­stä­ti­gung. 

Beim BEL­SA­NA Ba­sis-Se­mi­nar und beim 2-tä­gi­gen Lym­pho­lo­gie-Se­mi­nar er­hal­ten die Teil­neh­mer ein Zer­ti­fi­kat zur Ab­ga­be der Strümp­fe in der Apo­the­ke.

Sie möch­ten ein Se­mi­nar bei uns be­su­chen oder ha­ben Fra­gen zu 
un­se­rem Fort­bil­dungs­an­ge­bot? Gern kön­nen Sie uns te­le­fo­nisch un­ter der BEL­SA­NA Kun­den­ser­vice-Hot­line 0951 3093030 kon­tak­tie­ren.

Nä­he­re In­for­ma­tio­nen zu Fort­bil­dungs­in­hal­ten, Ter­mi­nen und 
Ver­an­stal­tungs­or­ten er­hal­ten Sie hier.

Fort­bil­dung zum Ve­nen­ex­per­ten

In vie­len Apo­the­ken fehlt ein/e Ve­nen­Fach­Be­ra­ter/in. Durch ei­ne fun­dier­te Wei­ter­bil­dung wird die­se Lü­cke ge­schlos­sen.

Der Ti­tel „Ve­nen­Fach­Be­ra­ter/in Apo­the­ke“ steht für ei­nen über­durch­schnitt­lich be­fä­hig­ten Ex­per­ten in der Apo­the­ke mit Fach­kennt­nis­sen rund um das In­di­ka­ti­ons­ge­biet „Ve­nen­er­kran­kun­gen“. Ge­ra­de mit die­ser ho­hen Qua­li­fi­ka­ti­on recht­fer­tigt die Apo­the­ke ih­re Be­zeich­nung als Ve­nen­Fach­Cen­ter.

 

Die AMI – Apo­the­ken Ma­nage­ment In­sti­tut GmbH & Co. KG ist von BEL­SA­NA mit der Durch­füh­rung die­ses Fern­kur­ses be­auf­tragt und ist spe­zia­li­siert auf die öko­no­mi­sche Aus- und Fort­bil­dung im Ge­sund­heits­markt.

 

Nä­he­re In­for­ma­tio­nen er­hal­ten Sie hier: 
www.​apo​thek​en­zu​kunf​t.​de; https://www.belsana-apotheken.de/de/venenfachberater oder spre­chen Sie ein­fach un­se­re Fach­be­ra­te­rin­nen im Au­ßen­dienst an.

Vor­tei­le der Fort­bil­dung


 

Vor­tei­le der Wei­ter­bil­dung (Fern­kurs) zur Ve­nen­Fach­Be­ra­te­rin/zum Ve­nen­Fach­Be­ra­ter:


 

  • Ver­kaufs­er­fol­ge in Apo­the­ken wer­den ma­ß­geb­lich vom Mo­ti­va­ti­ons­grad der Mit­ar­bei­ter be­ein­flusst. Der Fern­kurs stei­gert die­se Mo­ti­va­ti­on, weil er von ein­ge­fah­re­nen All­tags­glei­sen ab­lenkt und ein neu­es Ziel de­fi­niert.
  • Der Fern­kurs ist ganz ne­ben­bei so pra­xis­nah, dass Tei­le dar­aus wie et­wa der Be­ra­tungs­leit­fa­den di­rekt in der Apo­the­ke ein­ge­setzt wer­den kön­nen. 
    In­so­fern ist ein Ein­stieg in ei­ne in­di­vi­du­el­le Be­ra­tung ge­si­chert.
  • Die fach­li­che, kom­mu­ni­ka­ti­ve und mar­ke­ting­mä­ßi­ge Fort­bil­dung führt da­zu, 
    dass der/die Kurs­teil­neh­mer/in weit über­durch­schnitt­lich be­fä­higt ist, die Pa­ti­en­ten per­fekt zu be­ra­ten. Ge­ra­de mit die­ser ho­hen Qua­li­fi­ka­ti­on recht­fer­tigt die Apo­the­ke ih­re Be­zeich­nung als Ve­nen­Fach­Cen­ter.